Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?

Porträtfoto von Silke Högg

Geht Dir der braune Mob auch so auf die Nerven? Du verstehst nicht, warum das Vermögen in Deutschland so ungleich verteilt ist? Du findest, dass der ÖPNV und Wohnen in Augsburg für alle bezahlbar sein sollte? Wir auch!

Uns Jusos ist allen gemeinsam, dass wir für die sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität einstehen. Wie man diese Ideale im Einzelnen verwirklichen sollte, ist häufig Gegenstand von langen Diskussionen. Vielleicht hast Du ja Lust, Dich beim wöchentlichen "Juso-Stammtisch" an einer dieser Debatten zu beteiligen ;).

Natürlich bleibt es bei uns nicht bei reinen Diskussionen! Unter dem Punkt Termine kannst Du Dich über anstehende Aktionen von uns informieren und auf unserer FB-Seite erhältst Du den besten Überblick über vergangene Veranstaltungen.

Wir würden uns freuen, Dich bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Solidarische Grüße

Silke Högg
Vorsitzende der Jusos Augsburg

Über uns

Worum geht's?

Wir die Jusos Augsburg haben über 200 Mitglieder. Unser Gebiet umfasst die gesamte Stadt Augsburg.

Als Arbeitsgemeinschaft der SPD engagieren wir uns für unsere politischen Vorstellungen und wollen die SPD nach unseren Maßstäben gestalten. Als Jugendverband sind wir politisch im linken Teil der Partei angesiedelt. Gleichzeitig verstehen wir uns auch als eigenständiger linker Jugendverband. Wir stehen für die Werte Solidarität, Freiheit und Gerechtigkeit und sind eine der größten und traditionsreichsten politischen Jugendorganisationen Europas. Wir setzen uns für die konkreten Interessen junger Menschen ein und verbinden dieses Engagement gleichzeitig mit der Überzeugung, dass ein anderes Leben, Arbeiten und Wirtschaften möglich ist. Insbesondere in Wahlkämpfen streiten wir für fortschrittliche Reformen und gegen Marktradikale und Konservative.

Bei den Jusos sind junge Menschen unter 35 Jahren politisch aktiv. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen ist jedes SPD-Mitglied unter 35 automatisch Juso-Mitglied. Zum anderen besteht die Möglichkeit, kostenfrei Nur-Juso-Mitglied zu sein, ohne gleich in die SPD einzutreten. Die Strukturen der Jusos entsprechen denen der SPD. Der Bundesverband der Jusos ist aufgeteilt in 20 (Landes-) Bezirke. Unterhalb der Bezirke gibt es auf der Ebene der kreisfreien Städte, Landkreise oder Bundestagswahlkreise die Unterbezirke, die in einigen Regionen „Kreisverband“ heißen. In den Stadtteilen oder den Gemeinden können Arbeitsgemeinschaften als unterste Basisgliederung gebildet werden.

Jusos sind Mitglieder in den Parteigremien der SPD. Zum einen werden junge Genossinnen, wie alle anderen Genossinnen auch, ordentlich in Parteigremien wie den Stadtverbandsvorstand oder als Delegierte zu Konferenzen gewählt. Zum anderen ist es auf allen Ebenen üblich, dass Jusos in die entsprechenden Gremien der Partei kooptiert werden. Teilweise machen die Gliederungen der SPD auch von dem Satzungsrecht Gebrauch, den Arbeitsgemeinschaften eigene Delegierte auf Parteitagen zuzuerkennen. Die Jusos als Arbeitsgemeinschaft sind berechtigt, Anträge zu stellen.